Bereichsnavigation
Klickpfad
Inhalt

Was versteht man unter Themenfonds?

Die Themenfonds ermöglichen ein Investment in aktuelle Themen, wie derzeit regenerative Energien, die Sicherheitsbranche oder das Internet. Die Abgrenzung zum Branchenfonds liegt in der Breite der Investitionsmöglichkeiten: Ein Themenfonds kann in viele verschiedene Branchen investieren, wenn sie unter dem jeweiligen Thema gebündelt werden können.

Ein Beispiel für einen Themenfonds: regenerative Energien.

In einem Fonds mit dem Thema „regenerative Energien“ finden sich Aktien von Unternehmen, die zur Umstellung auf weniger kohlendioxidintensive Energien in der Welt beitragen. Das sind beispielsweise Unternehmen, die in den Bereichen „sauberere Infrastruktur und sauberere Ressourcen“, kohlendioxidreduzierende Technologien und Anlagen sowie Erzeugung, Übertragung und Verbreitung saubererer Energien tätig sind.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie viel Geld bleibt
mir im Monat zum Anlegen?

zum Rechner

Was bedeuten die
wichtigsten Begriffe
der Geldanlage?

zum Vokabular